Anfahrtskarte Schwerte

MVZ Dr. Rosenthal Berlin jetzt endlich mit weiterem Standort in Schwerte

Wir helfen Ihnen bei krankhafter Fettleibigkeit (Adipositas)

Adipositas ist eine Krankheit, die die Betroffenen selbst sehr selten in den Griff bekommen.

Adipositas verkürzt das Leben durch die gefährlichen Begleiterkrankungen, die durch die Fettleibigkeit im Laufe der Zeit entstehen. Besonders der zu hohe Blutdruck, die Zuckerkrankheit und Störungen der Blutfette erhöhen das Risiko, einen Schlaganfall oder Herzinfarkt zu erleiden. Die einzige wirksame Behandlung dieser Gefahren besteht in einer dauerhaften und erheblichen Verringerung des Körpergewichtes. Bisher kann dies nur durch eine operative Behandlung erreicht werden.

Das MVZ Dr. Rosenthal, Berlin, ist eine Kooperation mit einer naheliegenden Klinik in Schwerte eingegangen. Das Medizinische Versorgungszentrum, Schwerpunktpraxis für Übergewichtige, Dr. Anke Rosenthal, blickt auf eine 10 jährige Erfahrung  mit der Behandlung der Adipositas zurück und hat bisher über 5000 Patienten vor und nach Operation betreut. Das MVZ Dr. Rosenthal schult Chirurgen für derartige Operationen in ganz Deutschland. Außerdem finden 4 mal im Jahr im MVZ Workshops für Ärzte, Psychologen, Ökotrophologen und Diätassistenten statt. Eine vergleichbar kompetente Praxis für die gesamtheitliche Betreuung adipöser Patienten gibt es in Deutschland nicht. 

Unsere chirurgische Abteilung, die gewichtsreduzierenden Operationen durchführen wird, wird von Frau Dr. Rosenthals chirurgischem Kooperationspartner angeleitet und unterstützt, der mittlerweile über 5000 Eingriffe durchgeführt hat. Auf diese Weise kann die Chirurgie sofort auf höchstem Niveau beginnen und Fehler vermeiden.

Gewichtsreduzierende Operationen  sind keine Regelleistung der Krankenkassen. Die Kosten für derartige Eingriffe werden nur nach leitliniengerechter Vorbehandlung auf Antrag übernommen. Die interdisziplinäre Vorbehandlung der Patienten im MVZ Dr. Rosenthal in Schwerte beginnt ab sofort. Sie können sich ab sofort im MVZ Dr. Rosenthal in Schwerte bei den dort angestellten Ärzten Dr. Hüwel und Dr. Woort einen Termin besorgen und in das Vorbereitungsprogramm, das üblicherweise sechs Monate dauert, aufgenommen werden. Je eher Sie sich als Betroffener dazu entschließen, desto eher wird ein Antrag auf Kostenübernahme möglich sein, wenn Sie für eine Operation in Betracht kommen.

Sprechzeiten & Anfahrt MVZ Dr. Rosenthal Schwerte
Author Info

Ihr Praxisteam

Keine Kommentare

Kommentare sind geschlossen.