Liebe Patienten,

Nach der Operation sollten Sie folgende Vitamine dauerhaft zu sich nehmen:

  • Vitamin B12 in Form von Spritzen, die Ihnen alle 3 Monate in den Oberarm, durch uns oder Ihren Hausarzt, verabreicht werden
  • Vitamin D (Vigantoletten 1000 mg) => 2x täglich in Tablettenform
  • Calcium (1000-1200 mg) => 2x täglich in Tablettenform

Empfohlen werden auch, schon vor der Operation:

  • Biotin 10 mg
  • Zink => 2x täglich in Tablettenform
  • Selen => 2x täglich in Tablettenform

Mit der Einnahme dieser Vitamine sollten sie 4 Wochen nach der Operation beginnen.

Da der Magen verkleinert wurde, ist es ihm nicht mehr möglich das Vitamin B12, was erst im Magen zu Vitamin B12 wird, als solches umzusetzen.
Vitamin D und Calcium können häufig durch die OP nicht mehr ausreichend aufgenommen werden, deshalb die zusätzliche Aufnahme zur Osteoporose
Vorbeugung.

Weiterhin können Mangelerscheinungen auftreten, wie z.B.:
dünner werdendes Haar/Haarausfall, trockene Haut und brüchige Nägel.

Die erste Blutentnahme nach der Operation erfolgt nach 6 Monaten, dies ist der so genannte Vitaminstatus.

Dabei entstehen ca. folgende Kosten für Sie:

  • Vitamin B12 – 14,57 €
  • Vitamin D – 27,98 €